7 aus 7, No. 25

Samstag, 22. Juni 2013

Ich erlebe im Moment eine sehr inspirative und tatkräftige Zeit. Das hat mehrere Ursachen, eine wesentliche aber seid ihr, meine lieben Leserinnen und Kunden. Immer mehr von euch folgen meinem Blog regelmäßig und die derzeitige Auftragslage hätte ich mir nie erträumen lassen, als ich mit "Smillas Geschick" begonnen habe. 

Habt ganz, ganz lieben Dank für alle Anfragen, Komplimente und guten Gedanken.
Ich weiß sie wirklich sehr zu schätzen!

In meinem Wochenrückblick gibt es heute sieben Bilder-Paare zu sehen.

Opfergabe (Bali, 2010) // Erdbeeren aus unserem Garten (am Donnerstag)
Welche Pracht!
Es ist gefährlich, mit roten Fingernägeln Tomaten zu schneiden, aii!
Vorher - Nachher :))
Apfelkuchen mit Karamell und Erdnüssen, mmmmh...
Seminar // Die Friseurin hat nach Ankes Anleitung gearbeitet ;)
Wohnzimmer-Ausschnitte

Kommentare:

  1. Huhu und Hallo liebe Sandra,
    auch hier melde ich mich noch einmal kurz zu Wort bzw. habe ich folgendes zu sagen;-):
    soweit ich es sehen kann, sieht die Frisur klasse aus (hihi habe ich doch sehr anschaulich beschrieben, was;-)?) mmmhhhh Erdbeeren aus dem eigenen Garten hätte ich auch gerne, Pfingstrosen liebe ich und zählen mit zu meinen liebsten Blumen, farbige Nägel sind einfach der Hit, French oder gar nicht kann doch jeder, der Auflauf sieht super lecker aus, gibst Du das Rezept raus? Zu dem vorher/nachher Bild kann ich nur sagen, dass kann ich auch und noch viel schlimmer (habe am Samstag geschlagene 6 Stunden unseren Keller entrümpelt und bin immer noch nicht fertig, ich kann mich einfach nicht so gut trennen;-)). Der Kuchen war bestimmt gut, oder?Hoffentlich habt ihr ihn mit ein wenig Sahne genossen und ach das Bild aus dem WZ ist das ein Filzkugelteppich? Bei mir hat es nur für ein Untersetzer gereicht aber trotzdem schön. WAS ICH SAGEN WILL: DU inspirierst mich! Ich freue mich immer wieder sehr auf Deinem Blog zu schauen und lach mich hier manches mal weg. Bitte mach weiter so;-) er ist unvergleichlich! Viele liebe Grüße und jetzt hat der Roman ein Ende! Anke

    AntwortenLöschen
  2. Anke, wow, ich bin ganz gerührt! Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, so viel Lob und Wertschätzung!
    Fühle dich einfach mal fest gedrückt :')

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...