SAG' MAL, WEINST DU ODER IST DAS DER REGEN...?

Mittwoch, 10. April 2013

Es ist schon ein bisschen länger her, dass ich das Buch "Und Nietzsche weinte" las, aber die Empfehlung kann ich immer noch uneingeschränkt weitergeben... 

Ich mag Bücher, die fiktive Geschichten von realen Personen und Ereignissen erzählen. Hier geht es um die Entwicklung der "Redekur" (Psychoanalyse). Die handelnden Personen, ihre Verbindungen und ihr Streben, das alles spielt sich im ausgehenden 19. Jahrhundert tatsächlich ab. Bloß die Protagonisten Dr. Josef Breuer und Friedrich Nietzsche sind sich wohl nie begegnet. Aber es hätte sein können! Und das bringt das Buch sehr authentisch zum Ausdruck. Nichts zum "Easy Reading" [das Äquivalent zu mancher "Easy Listening"-Radiomusik], aber der Autor hat einen flüssigen Schreibstil, sodass es wirklich Freude macht, zu lesen!

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra,
    das ist ein wunderschönes Buch, das ich vor vielen Jahren gelesen habe und nicht missen möchte!
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...