MATROSCHKA LIEBE

Freitag, 8. Februar 2013

Ich bin endlich wieder fieberfrei, im Gegensatz zu meinem Husten und Schnupfen aber noch nicht das blühende Leben. Damit es aber endlich mal wieder etwas Kreatives hier zu sehen gibt, zeige ich euch eine Hochzeitskarte, die vor Kurzem entstanden ist. 

Meine Mama ist zu einer Hochzeit eingeladen und das Brautpaar wünscht sich Geld für die Hochzeitsreise nach St. Petersburg. Was liegt da näher als ein Matroschka-Motiv? 

Zuerst habe ich die personalisierten Matroschkas mit Bleistift vorgezeichnet und dann ordentlich mit Filzstift ausgearbeitet. Und ich finde sie überaus putzig :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...