STEMPEL SELBST MACHEN

Samstag, 20. Oktober 2012

geht so: Mit einem ganz weichen Bleistift (ich nehme 7B) zeichne ich das gewünschte Motiv auf Butterbrotpapier (oder ich pause das Motiv ab, das aber sehr selten). Das Papier drücke ich dann mit der bemalten Seite auf den Stempelgummi-Block, sodass sich das Motiv überträgt. Dann kratze und schneide ich mit Linol-Werkzeug das Motiv aus. Mit einem Pinsel entferne ich viele kleine Gummifussels. Bei einem Probedruck sehe ich meistens noch ein paar Stellen, die ich nacharbeiten muss. Und schließlich ist mein neuer Stempel einsatzbereit!

Hier eine kleine Foto-Dokumentation :)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...